Willkommen zum 75. Oldenburger Landesturnier
Das Oldenburger Landesturnier verbindet hochklassige Reit- und Fahrchampionate, ambitionierten Vereinssport sowie Show und Unterhaltung in einzigartiger Weise. Mit über 100 Wettbewerben ist das Oldenburger Landesturnier eines der umfangreichsten Turniere Europas. Es bringt Alt und Jung, Groß und Klein, Profi und Amateur ebenso zusammen wie Protagonisten aus Wirtschaft und Gesellschaft im gesamten Weser-Ems-Raum.
In diesem Jahr gibt es ein Jubiläum zu feiern: Das Oldenburger Landesturnier wird 75. Seit seiner ersten Auflage im Jahr 1949 fasziniert es die Menschen und erfreut sich größter Beliebtheit in der Region und weit darüber hinaus.
Wir freuen uns, zahlreiche Gäste im Rasteder Schlosspark begrüßen zu dürfen!
Unsere Sponsoren
Das Engagement unserer Sponsoren hat es ermöglicht, das Oldenburger Landesturnier zu dem herausragenden Ereignis zu machen, das es heute ist. Wir danken unseren langjährigen Partnern und freuen uns über das Interesse neuer Förderer.
Impressionen aus dem letzten Jahr
Sichere dir dein Ticket für die Tribüne
Erlebe die Highlights des Turniers hautnah und mit bestem Blick – schnell sein lohnt sich!
03
Tage
20
Stunden
08
Minuten
05
Sekunden
Das Programm des 75. Oldenburger Landesturniers
Dienstag - 23. Juli 2024 (Tag der Jugendförderung)
Der erste Turniertag steht ganz im Zeichen der Jugendförderung. Dank der "Öffentliche Oldenburg" können wir gemeinsam mit dem Reiterverband Oldenburg diese Prüfungen für den Nachwuchs anbieten.
Mittwoch - 24. Juli 2024 (Tag der Springpferde)
Es starten die Prüfungen für die 4-, 5- und 6-jährigen Springpferde. In den Qualifikationen präsentieren sich neben den Oldenburgern auch Pferde anderer Verbände.
Donnerstag - 25. Juli 2024 (Tag der Oldenburger Zucht)
Der Donnerstag steht traditionell im Zeichen der Zucht. Die besten Stuten des Jahres präsentieren sich auf der Stutenschau und dem anschließenden Brillantring. Daneben gibt es die jungen Dressurpferde in den Qualifikationen zum Bundeschampionat sowie die Championate der jungen Springpferde zu sehen.
Freitag - 26. Juli 2024 (Tag der Mannschaften)
Heute sind die Mannschaften am Zug: Analog zur AV Trophy, dem Mannschaftsspringen der Kreisreiterverbände, wurde eine Mannschafts-Kür der Klasse L für die Kreisreiterverbände ins Programm genommen – Stimmung ist garantiert!
Samstag - 27. Juli 2024 (Der beliebte Showabend)
Hochklassiger Dressur- und Springsport, das Hindernisfahren der Zwei- und Vierspänner und vieles mehr sorgen für volle Ränge. Der beliebte Showabend ist der stimmungsvolle Abschluss eines spannenden Tages.
Sonntag - 28. Juli 2024 (Großer Preis & Grand Prix)
Das Beste zum Schluss: Der „Große Preis der Öffentliche Oldenburg“ und der Kurz-Grand- Prix als Finale der Großen Tour Dressur. Das und noch einiges mehr sorgen für Spannung pur am Finaltag.
Hier geht es zu den aktuellen Ergebnissen:
Hier geht es zu unserem Veranstalter:
Veranstaltungsort
Das Oldenburger Landesturnier findet auf dem Turnierplatz in Rastede statt. Den Haupteingang erreichst Du über den Denkmalplatz/Friedhofsweg. Die zwei Nebeneingänge (nur bargeldlose Zahlung) erreichst Du über die Mühlenstraße (Ellernteich) und die Oldenburger Straße (Torhäuser).
P+R-Service ab Freitagnachmittag:
Auch in diesem Jahr wird ein P+R-Service vom Parkplatz der Firma Brötje Heizung (August-Brötje-Straße 17, 26180 Rastede) angeboten. Die letzte Fahrt findet eine Stunde nach der letzten Prüfung des jeweiligen Tages statt.
Anreise mit der Bahn:
Das Veranstaltungsgelände liegt etwa 700m vom Bahnhof Rastede entfernt. Folge einfach der Bahnhofstraße – immer geradeaus bis zum Denkmalplatz. Von hier gelangst Du zum Haupteingang.
Anreise mit dem Bus:
Von Oldenburg aus verkehrt die Buslinie 340 im Halbstundentakt nach Rastede und hält an der Haltestelle „Abzweigung Bahnhofstraße“ etwa 200 m vom Haupteingang entfernt. Außerdem halten hier auch die Linien 341, 343, 344, 389 und N31.
Deine Parkmöglichkeiten
Anreise mit dem PKW:
Parkmöglichkeiten direkt am Veranstaltungsgelände gibt es nicht. Bitte nutze die nachfolgend genannten Parkmöglichkeiten:
- Oldenburger Straße, ca. 300 Stellplätze (entlang der Straße) - Mehrzweckhalle (Feldbreite 16), ca. 200 Stellplätze - Marktplatz (Oldenburger Str./Kleibroker Str.), ca. 140 Stellplätze (außer freitags 5-14 Uhr) - Bahnhof (Ladestraße), ca. 120 Stellplätze - Hirschtor (Parkstraße/Oldenburger Straße), ca. 30 Stellplätze - Kögel-Willms-Straße, ca. 20 Stellplätze - Rathaus (Sophienstraße 27), ca. 20 Stellplätze (nur am Wochenende)
FAQ für unsere Gäste
Einige wichtige Fragen erreichen uns sehr häufig, weshalb wir für Dich eine Auswahl zusammengestellt haben. Solltest Du weitere Fragen haben, zögere bitte nicht uns zu kontaktieren.
Sind Hunde auf dem Gelände erlaubt?
Hunde sind selbstverständlich erlaubt, sind jedoch an der Leine zu führen.
Haben Kinder freien Eintritt?
Kinder bis einschließlich 10 Jahre in Begleitung eines Erziehungsberechtigen erhalten freien Eintritt und benötigen keine eigene Karte.
Wann findet das Geländefahren (Zweispänner) der Deutschen Meisterschaft statt?
Das Geländerfahren der Zweispänner der Deutschen Meisterschaft findet am Samstag statt. Genaue Infos finden Sie in unserem offiziellen Programm.
Wird es auch in diesem Jahr wieder ein P&R-Service geben?
Unseren P&R-Service wird es auch in diesem Jahr auf dem Brötje Parkplatz an der August-Brötje-Straße 17 geben. Ab Freitagnachmittag bis Sonntagabend (je nach Auslastung). Es wird keine festen Fahrzeiten geben. Die letzte Fahrt findet eine Stunde nach der letzten Prüfung des jeweiligen Tages statt.
Wo stehen die Behindertentoiletten?
Die Behindertentoiletten stehen am Haupteingang.
Gibt es eine Fastline, wenn ich bereits eine Karte besitze?
Für unsere Gäste, die bereits eine Karte gekauft haben, Besitzer von Ehrenkarten und Besitzer von Sponsorenkarten gibt es an der Hauptkasse eine Fastline.
An welcher Kasse kann mit Bargeld bezahlt werden?
Bargeldzahlung ist nur an der Hauptkasse möglich. An allen anderen Kassen kann ausschließlich bargeldlos bezahlt werden. Darüber hinaus kommen sie an allen Kassen mit Ihrer Ehren- oder Sponsorenkarte auf das Turniergelände.
Wird es wieder ein öffentliches überdachtes Zelt am Dressurplatz geben?
Ja, es wird auch in diesem Jahr wieder ein überdachtes Zelt am Dressurplatz geben. Auch in diesem Jahr werdet Ihr hier mit einem Frühstücks- und Kuchenangebot versorgt.
Wie kann ich mich akkreditieren?
Dieses Jahr verzichten wir auf den Akkreditierungs-Prozess. Der Zugang zum OLT läuft für Sie wie folgt:
1. Zugang mit Presseausweis an den Eingängen 2. Anmeldung im Pressezelt, wenn Arbeitsplatz benötigt oder Fotozugang Hauptplatz
Es sind keine gesonderten Parkplätze verfügbar, bitte die öffentlichen Parkmöglichkeiten oder P&R nutzen
Bei Fragen zur Akkreditierung:
Katrin Brandes Presse@reitverein-rastede.de
Wie werde ich ehrenamtlicher Helfer beim OLT?
Um beim Oldenburger Landesturnier als Ehrenamtlicher Helfer tätig zu werden, schreibe uns bitte eine kurze Bewerbung per E-Mail. Beschreibe Dich als Person und warum Du gerne zu unserem Team gehören möchtest und wir melden uns zeitnah bei Dir zurück - so einfach geht's! E-Mail: info@reitverein-rastede.de
Was ist beim Einlass auf das Veranstaltungsgelände zu beachten?
Zur Sicherheit aller Gäste, ist das Mitführen von Waffen, waffengleichen Gegenständen, Glasflaschen oder Gegenständen mit erhöhtem Sicherheitsrisiko sowie alkoholischer Getränke, Cannabis und weiterer Drogen streng untersagt. Der Zutritt zum Veranstaltungsgelände kann von einer Taschenkontrolle anhängig gemacht werden (keine Rückerstattung des Ticketpreises). Bitte unterstützt unser Sicherheitspersonal bei der Umsetzung dieser Maßnahmen, die zu unser aller Sicherheit beitragen. Vielen Dank für euer Verständnis!
Ab wann gilt mein Sitzplatzticket am Samstag?
Dein Ticket ist den gesamten Samstag für den von dir fest gebuchten Sitzplatz gültig. Der Zugang zur Tribüne wird allerdings erst ab etwa 11/12 Uhr kontrolliert (je nach Besucherandrang). Gäste ohne gültiges Tribünenticket können freie Plätze auf der Tribüne bis zu diesem Zeitpunkt gerne nutzen. Sie werden dann aufgefordert, den Bereich zu verlassen. Sollte dein Platz von einer anderen Person besetzt werden und diese möchte den von dir gebuchten Platz nicht räumen, wende dich bitte umgehend an unser Sicherheitspersonal an den Tribüneneingängen.
Wird es dieses Jahr wieder einen Kinderbereich geben?
Ja, am Haupteingang am Sonntag werden wieder zwei Hüpfburgen aufgebaut. Neben den Hüpfburgen wird es auch wieder (Sonntag) eine tolle Aktion der Popken Fashion Group geben.
Ich habe eine Einladung in das Sponsorenzelt - wie komme ich dorthin und ab wann kann ich das Zelt besuchen?
Das Sponsorenzelt befindet sich an der langen Seite am Springplatz, direkt gegenüber der Tribüne. Der Eingang liegt auf der von der Tribüne aus gesehen rechten Zeltseite. Es hat am Freitag von 15.30 Uhr bis ca. 23 Uhr, am Samstag von 14 Uhr bis ca. 24 Uhr und am Sonntag von 11 Uhr bis ca. 18 Uhr geöffnet.
Wo befindet sich das Zelt „Kranich“ und wie kann ich es nutzen?
Das "Kranich“ befindet sich an der kurzen Seite neben dem Richterturm. Zugang erhält man nur über personalisierte „Kranich“-Karten, die nicht auf andere Personen übertragbar sind (bitte Personalausweis bereithalten). Das Zelt hat von Donnerstag bis Sonntag, jeweils von 10 Uhr bis Prüfungsende auf dem Springplatz geöffnet.
Welche Öffnungszeiten hat die Dressurlounge und wo befindet sich diese?
Die Dressurlounge befindet sich zwischen den Dressurplätzen 1 und 2. Der Eingang befindet sich auf der Zeltseite zum Richterturm bzw. Springplatz. Die Dressurlounge öffnet von Mittwoch bis Sonntag, jeweils ab 9 Uhr bis Prüfungsende auf dem Dressurplatz 1. Man benötigt spezielle Karten, um die Dressur-Lounge nutzen zu können.
Gibt es am Dienstag und Mittwoch auch in diesem Jahr freien Eintritt?
Auch in diesem Jahr freuen wir uns, dass es dank zahlreicher Sponsoren möglich ist, an den ersten beiden Turniertagen keinen Eintritt zu nehmen.
Haben Kinder freien Eintritt?
Kinder bis einschließlich 10 Jahre in Begleitung eines Erziehungsberechtigen erhalten freien Eintritt und benötigen keine eigene Karte. Kinder von 11 bis einschließlich 15 Jahre zahlen an allen Tagen einen ermäßigten Eintrittspreis von 6,50 Euro (ausgenommen sind hier ein Sitzplatz-Ticket am Samstag (13,50 Euro) und die Turnierkarte).
Gibt es Vergünstigungen für Schwerbehinderte mit Ausweis?
Wer einen entsprechenden Nachweis vorlegt, kann ein vergünstigtes Ticket in Anspruch nehmen (Donnerstag: 7,50 Euro / Freitag: 8,50 Euro / Samstag ohne Sitzplatz: 11,50 Euro / Samstag mit Sitzplatz: 13,50 Euro / Sonntag; 8,50 Euro). Eine Begleitperson zahlt ebenfalls den vergünstigten Preis.
Bekomme ich auch nach Ende des Online-Vorverkaufs noch Eintrittskarten?
Die Tageskassen sind von Donnerstag bis Sonntag geöffnet und halten Tageskarten, Turnierkarten sowie „Guten Abend-Tickets“ für euch bereit. Bitte beachtet, dass nur an der Hauptkasse am Friedhofsweg mit Bargeld gezahlt werden kann. An allen anderen Kassen kann ausschließlich bargeldlos bezahlt werden.
Welche Zahlungsmittel werden an den bargeldlosen Kassen akzeptiert?
Unsere Terminals akzeptieren alle gängigen EC- und Kreditkarten.
Gibt es wieder ein „Guten Abend-Ticket“?
Von Donnerstag bis Samstag werden an der Tageskasse wieder „Guten Abend-Tickets“ angeboten. Die Karten sind wie folgt geregelt: Donnerstag 19 Uhr – 6€ Freitag 20 Uhr – 8€ Samstag 20 Uhr – 12€
Kontakt Turniertage
Anschrift & Kontakt
04402/598080
info@reitverein-rastede.de
Diese Website ist nicht Teil der Facebook-Website oder von Facebook Inc. Darüber hinaus wird diese Website in keiner Weise von Facebook unterstützt. Facebook ist eine Marke von Facebook, Inc. Wir verwenden auf dieser Website Remarketing-Pixel/Cookies von Google, um erneut mit den Besuchern unserer Website zu kommunizieren und sicherzustellen, dass wir sie in Zukunft mit relevanten Nachrichten und Informationen erreichen können. Google schaltet unsere Anzeigen auf Websites Dritter im Internet, um unsere Botschaft zu kommunizieren und die richtigen Personen zu erreichen, die in der Vergangenheit Interesse an unseren Informationen gezeigt haben.